PEOPLE OF DZ

Fotos und Redaktion: STEFAN JOHAM

MENSCHEN IM DZ

Um die 50.000 BesucherInnen sind täglich im Donau Zentrum unterwegs – wir haben sie gefragt, was sie in der Corona-Krise am meisten vermisst haben.

Sajad & Saleh (Mechaniker)

Unsere Freunde zu treffen, auf die Donauinsel zu gehen und ausgiebig zu shoppen.

Lisa (43 Jahre)  Konnte nicht zu Kosmetik und Fußpflege gehen, das hat mir wirklich gefehlt – aber jetzt bin ich auf dem Weg dorthin.

rosi (74 Jahre)

Soziale Kontakte, meine Familie und Freunde haben mir gefehlt. Und shoppen natürlich!

hakan (27 jahre)  Reisen hat mir gefehlt und einkaufen. Wollte mir zuvor einen Fernseher kaufen und das mache ich jetzt gleich!

alec (19 jahre)

Das Treffen mit Freunden, einkaufen und normal zu arbeiten. Home-Office ist nicht meins!

karin (Krankenschwester)

Mir ist eigentlich nichts abgegangen, bis auf das Fitnesscenter vielleicht.

ladislav (19 Jahre)

Freunde treffen, sporteln, einkaufen – das Leben an sich mit allem, was dazugehört!

melanie (28 Jahre)

Das Treffen mit Freunden, das gemeinsame Shoppen ... aber ich bin wieder da!

EINSENDEN & MITMACHEN! Teile deinen Style mit der Donau Zentrum-Community und vielleicht kommst du auch ins nächste Magazin. Fotos auf Facebook oder Instagram hochladen.