ENTERTAINMENT

Redaktion: Florian Fuchs

SHORTCUTS

Insel-Horror als Reboot im Kino, Bücher mit Spannung, Appell und Lebenshilfe und die passenden Gadgets für den Frühlingsbeginn.

FILM

fantastisch- gruslige insel

fantasy island

Das Kino-Reboot der kultigen 70er-Jahre-Serie greift die heute wie damals faszinierende Thematik auf – und verbindet sie mit blankem Horror. Auf der wundervollen, abgeschiedenen Insel des myste- riösen Millionärs Mr. Roarke (gespielt von Michael Pena), mitten im blauen Ozean gelegen, lässt der seltsame wie charismatische Lebemann für viel Geld Wünsche, Fantasien und Träume von zah- lungskräftigen Touristen wahr werden. Klassiker wie Party, Sex, unendliche Kräfte, aber auch das Ausbessern von Fehlern oder grausame Rache. So weit, so „gut“. Doch plötzlich erschüttert eine üble Mordserie die doch nicht mehr ganz so idyllisch anmutende Insel. Den vollkommen von der Außen- welt abgeschirmten Touristen wird schlagartig und unter Schock eines klar: Man sollte ganz genau überlegen und aufpassen, was man sich wünscht. Denn auf dieser Insel ist so ziemlich alles möglich …  Ab 21. 2. im Cineplexx Donau Plex

Fotos: 2019/2020 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

BUCH

düster, spurlos, verzweifelt …

Der neue Bestseller von Charlotte Link versprüht wieder morbiden Charme. In den Hochmooren verschwinden mehrere Mädchen, eine Leiche taucht auf und es scheint, als gebe es auch nicht die geringste Spur. Als Provinzpolizei und Scotland Yard dann zusammenarbeiten, kommt die Sache doch ins Rollen. Kann der Fall so gelöst werden?

blanvalet, ca. € 13,–

Produkte sind in den DZ-Geschäften Libro, Müller, Thalia, Saturn und Interspar erhältlich; für die Kinounterhaltung sorgt das Cineplexx Donau Plex.

Buch

es ist (nicht) zu spät

Der US-Star-Autor Jonathan Franzen beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Themen des Umweltschutzes. In seinem neuen Buch sagt er, dass es bereits zu spät ist – wir können den Klimawandel nicht mehr aufhalten. Doch genau deshalb dürfen wir nicht aufhören, sondern müssen uns umso mehr auf die Folgeerscheinungen vorbereiten!

Rowohlt, ca. € 9,–

Buch

fit durch fasten

Seit unvordenklicher Zeit wird von den Menschen nach dem Jungbrunnen gesucht – dabei ist die Antwort doch so nah: Über einige Stunden nichts zu essen fördert nachweislich die Zellverjüngung, denn die Autophagie sorgt dann für die Selbstreinigung und Regeneration der Zellen. Dieses Buch erklärt neben 16:8 Intervallfasten auch passende Mentaltechniken u.v.m.

Kneipp, ca. € 23,–

technik

ab auf die piste „gerollT“

Wem der gute „alte“ E-Roller zu fade ist, für den ist das SHE Balance Board genau das Richtige. Mit ein wenig Übung wird jede Fahrt zum Erlebnis – und bei richtigem Körpereinsatz sogar zur Fitnessübung. Max. 10 Kilometer hält der Akku, die Spitzengeschwindigkeit beträgt rund 12 km/h. In etwa drei Stunden ist das Fun-Gadget geladen – und schon kann’s losgehen! Saturn, ca. € 249,–

technik

das fitnesscenter am arm

Die Suunto 5 ist eine kompakte GPS-Uhr, die mit vielen Sportfunktionen ausgestattet ist. Neben dem Trainingsverlauf zeichnet sie die Aktivitäten rund um die Uhr auf – darunter auch Schritte, Kalorien, Belastung und Schlaf. So ist man optimal über seine persönliche Leistungskapazität informiert und bereit, wenn es so weit ist.

Saturn, ca. € 270,–